DASL JAHRESTAGUNG 2019

"Die Europäische Stadt zwischen Internationaliisierung und Eigenart"

vom 19. bis 22. September 2019
in Aachen

Die Jahrestagung der DASL findet 2019 in Aachen, der europäischsten Stadt Deutschlands in unmittelbarer Grenzlage zu Belgien und den Niederlanden statt.

Nicht nur der Veranstaltungsort, sondern auch die Herausforderungen des globalen Transformationsprozesses legen es nahe, sich mit den globalen, regionalen und lokalen Urbanisierungsdynamiken auseinanderzusetzen. Der aktuelle Diskurs über die ‚New Urban Agenda’, die ‚Kuala Lumpur Declaration on Cities 2030’, die ‚Davos Declaration 2018’ u.a. macht deutlich, welche Relevanz den Fragen der Zukunftsgestaltung von Stadt und Region im nationalen und internationalen Kontext zukommt.

Vor diesem Hintergrund richtet die Jahrestagung 2019 den Fokus auf die urbanen Veränderungsprozesse in den drei Ländern Deutschland, Belgien und Niederlande und will zugleich den Bogen zu den globalen Trends schlagen.
Was sind die verbindenden Entwicklungsmerkmale europäischer Städte?
Welche Stellschrauben dominieren: Mobilität? Wohnen und Arbeiten?
Wanderungsbewegungen und kulturelle Vielfalt?
Was sind die zentralen Treiber des Wandels und welchen Einfluss haben diese auf die lokale Eigenart unserer Städte?
Sind die großen Metropolen oder die Mittelstädte der Motor für Innovationen? Bieten die monozentrischen oder polyzentrischen Metropolregionen die notwendige Flexibilität für Entwicklungsströme?
Wie verhält es sich mit der These von Kristiaan Borret „Die Zukunft der Stadt ist die Region“?
Mit welchen Instrumenten begegnet die Stadtentwicklung der Unübersichtlichkeit und Dynamik?
Wie wirkt sich die New Urban Agenda (NUA) auf die Europäische Stadt aus?
Haben die Herausforderungen in den jeweiligen Ländern eine grenzübergreifende Relevanz?
Mit welchen Strategien und Konzepten kann den Entwicklungen auf den unterschiedlichen räumlichen Ebenen begegnet werden?
Welche Herausforderungen stellen sich den formalen Planungsinstrumenten und welche Unterstützung kann informelle Planung leisten?
Wie begegnen die Verantwortlichen dem unterschiedlichen Verhältnis der verschiedenen Ebenen zueinander?
Wieviel Regulierung oder Deregulierung ist notwendig, um der Dynamik von Transformationsprozessen zu begegnen?

Weitere Informationen:
https://dasl.de/wp-termin/dasl-jahrestagung-2019-die-europaeische-stadt-...